Skip to main content

Werkzeugwagen mit Werkzeug und ohne

 

Werkstattwagen und Werkzeugwagen

Wer braucht einen Werkstattwagen?

Hazet Werkstattwagen Hazet 179-7Ob als Heimwerker in der privaten Werkstatt oder als professioneller Handwerker, wer regelmäßig mit Werkzeug arbeitet benötigt eine Aufbewahrungsmöglichkeit für das Werkzeug. Während selbst größere Werkzeugkoffer nur wenig Stauraum bieten und Werkzeugschränke nicht mobil sind, ist ein Werkstattwagen in vielen Fällen die ideale Lösung. Ein Werkzeugwagen bietet viel geordneten Stauraum für das Werkzeug und ist dabei gleichzeitig mobil und flexibel einsetzbar. Die Arbeitsfläche oben auf dem Werkstattwagen bietet Möglichkeiten Material und Werkzeug kurzfristig abzulegen oder den Wagen wie eine mobile Zusatzwerkbank zu nutzen.

Was ist der beste Werkzeugwagen?

Diese häufig gestellten Fragen lassen sich nicht pauschal beantworten: Der beste Werkzeugwagen ist stets derjenige, den ich mir leisten kann und der mich dabei noch bestmöglich in meinen Handwerks- oder Bastelarbeiten unterstützt. Was hilft es, wenn man sich den Werkstattwagen Testsieger nicht leisten kann oder noch schlimmer man sich diesen für teures Geld kauft, aber der Wagen nicht in die eigene Werkstatt oder zum vorhandenen Werkzeug passt oder für den gewünschten Einsatzbereich ungeeignet ist?


Yato Werkstattwagen mit Werkzeug offenBesser Sie beschäftigen sich zunächst mit den Einzelheiten der folgenden Frage …

Welchen Werkstattwagen sollte ich kaufen?

Vor der Kaufentscheidung steht die Klärung einiger Rahmenbedingungen:

  1. Wie viel Werkzeug besitzen Sie bereits bzw. wie viel neues und welches Werkzeug können Sie gebrauchen?
  2. Wie viel Geld wollen oder können Sie ausgeben?
  3. Welche Art Werkzeuge und Maschinen wollen Sie verstauen?
  4. Gibt es spezielle Anforderungen an die Form des Werkzeugwagens (z.B. nicht zu groß oder die Arbeitsfläche sollte auf 1 Meter Höhe liegen)?

Die Antworten auf diese Fragen entscheiden:

  • ob Sie einen leeren oder einen bereits mit Werkzeugen bestückten Wagen suchen,
  • in welchem Preissegment Sie auswählen können, d.h. ob es tendenziell ein günstiger oder eher ein hochwertiger Markenwerkstattwagen sein soll,
  • welche Arten von Stauraum und Aufbewahrungsmöglichkeiten der zukünftige Wagen bieten sollte und
  • welche Maße der neue Wagen haben sollte und ob Sie ggf. eine spezielle Art an Wagen benötigen.

Auswahl an Werkstattwagen

Erst wenn Sie diese Fragen für sich geklärt haben, lohnt sich der Blick auf das vielfältige Angebot in den Kategorien: