Skip to main content

Werkzeugwagen mit Werkzeug und ohne

Hazet Werkstattwagen: Qualität mit Tradition

Hazet WerkzeugwagenNicht nur heute gilt der Hazet Werkstattwagen als der Inbegriff des hochqualitativen Markenwerzeugwagens. Das in Remscheid ansässige deutsche Unternehmen kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Es wurde bereits 1868 als von Hermann Zerver gegründet, der mit seinen ausgeschrieben Namensinitialen H.Z. auch der Namensgeber der Firma war. Das führt dazu, dass heute oft fälschlicherweise nach HZ Werkstattwagen gesucht wird, statt nach Hazet Werkzeugwagen. Das Unternehmen ist immer noch im Familienbesitz und das mittlerweile in der 5. Generation.

Der weltweit erste Werkstattwagen: der Hazet-„Assistent“

Hazet Assistent WerkzeugwagenHazet ist der Erfinder des Werkstattwagens. Auch wenn der erste noch als „Handwerkzeugwagen“ titulierter Werkzeugwagen im Grunde nur ein etwas besserer mobiler, ausziehbarer Werkzeugkoffer war, ist die Grundidee so genial, dass diese Variante des Assistenten selbst heutzutage noch angeboten wird.

Aus dieser Idee haben sich mit der Zeit die vollwertigen modernen Werkzeugwagen wie wir sie heute kennen entwickelt. Natürlich werden neben dem „kleinen“ Urahn auch die vollwertigen Werkstattwagen sowohl unbestückt als auch mit den eigenen Qualitätswerkzeugen von Hazet bestückt. Da die Werkzeuge von Hazet mit zu den besten weltweit gehören, gehören die bestückten Wagen zu den Wunschträumen vieler Handwerker.

Hazet der Markenname für Qualitätswerkzeuge und Werkstattwagen

Aufgrund der hervorragenden Reputation der Firma Hazet, ist der Markenname nicht nur in Deutschland sondern auch international wohlbekannt und beliebt. Das zeigt auch die Tatsache, dass Hazet seine derzeit ca. 5.500 verschiedene Produkte in über 100 Ländern der Welt vertreibt.

Wissenswertes zur Firma Hazet im Video

In diesem Video stellt sich die Firma Hazet selbst vor, zeigt Impressionen aus Ihrer Produktion und erläutert die Entstehung und Entwicklung der Firma sowie die Besonderheiten der hergestellten Werkzeuge.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Co9WkmvptDg